Sie müssen Javascript in Ihrem Browser aktivieren, damit die Seite optimal und Abschnitte komplett angezeigt wird.
Moschino Jacke „Cheap and Chic“
Maja Hoock
Besthander seit 26.08.2015 | 8 Suchstories
Moschino Jacke „Cheap and Chic“
Ich habe, wie das manchmal so ist, eine wunderbare schwarze Wolljacke von Moschino, über mehrere Monate beobachtet – und sie dann an eine andere Käuferin verloren.

Sie wurde auf einem Vintage-Portal in meiner Größe (S) angeboten und ist ansonsten nicht mehr zu haben. Nirgends!

Ich war fast ein bisschen überrascht, als das Stück nach so langer Zeit des Überlegens tatsächlich weg war. Dass sie nach fast einem Jahr wirklich jemand kaufen könnte, kam mir gar nicht in den Sinn. Ich habe ab und zu mal nach ihr gesehen und sie dabei beobachtet, wie ihr Preis immer niedriger wurde. Sie wollte offenbar niemand haben. Bis sie dann doch weg war.

Besonders haben mir die schweren Samtbänder gefallen, die durch den Wollstoff gezogen waren. Es ist wirklich schwer, solche Teile zu finden, die schick, aber nicht langweilig sind, wie die meisten Blazer. Darin fühle ich mich immer, wie bei einem Vorstellungsgespräch für eine Bank. In der Jacke wäre das sicher nicht so gewesen. Ich muss mir darum oft vorstellen, wie eine andere Frau diese phantastische Jacke zu Hause vor dem Spiel trägt.

Wenn jemand also so ein Teil loswerden möchte, ich kaufe sie gerne ab!
Veröffentlicht: 07.04.2016 | Aktualisiert: 18.04.2016
Ich auch
Hier können Sie sehen, welche User dies auch haben möchten.
Folgen
Hier sehen Sie die User, die dieser Suchstory folgen.
Kommentare
Hier sehen Sie Nachrichten zu dieser Suchstory.