Sie müssen Javascript in Ihrem Browser aktivieren, damit die Seite optimal und Abschnitte komplett angezeigt wird.
tibet neusel, berlin
Besthander seit 1 Jahr | 5 Suchstories
kunst für die straße: edition außenkunst
die edition außenkunst hat in den späten 1960ern eine reihe von multiples heraus gegeben. es handelt sich um ca 120x50 große emailschilder von künstlern, die man vielleicht als vertreter einer "deutschen popart" bezeichnen könnte-groß und bunt aber auch nachkrieg, deshalb vielleicht not bigger than life. es war aber nur eine kurze phase. danach haben sie sich alle zum teil dramatisch gewandelt, zum agitprop, zum briefmarkendesign oder zum mit-betreiber der siebdruckinflation der 1970er, wie auch immer man das im einzelfall bewerten möchte.

mir gefällt daran, wie der zeitgeist eingefangen wurde: das egalitäre des multiples, die idee kunst auf die straße zu tragen und das email als referenz an verkehrszeichen und werbetafeln. man merkt den bildern an, dass sie mit den schnellen eindrücken konkurrieren wollen, die den fußgänger und vor allem den autofahrer fluten.

ich suche vor allem "umleitung" von peter brüning-siehe bild- bin aber auch an den anderen werken - ferdinand kriwett, peter brüning, werner nöfer und gernot bubenik- interessiert.
Erstellt vor 1 Jahr | Aktualisiert vor 5 Monaten
R
Story folgen
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen.
L
Ich auch
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um diese Funktion zu nutzen.
F
Share
T
Tweet
M
Weitersagen
9 Kommentare zu dieser Suchstory
Ivo Wessel am 28.07.2016 06:58
Peter Brüning ist wirklich ein toller Künstler! Ich bin eine Zeitlang häufig mit dem Auto von Braunschweig nach Köln gefahren, und immer habe ich auf der Höhe Wuppertal zwischen den Anschlüssen Süd und Ost sein 1968 entstandenes Autobahn-Denkmal gesehen, das kurz und erhaben durch die Bäume blitzt. Und seine Verkehrslandschaftsmalerei ist wunderbar!
Ivo Wessel am 03.11.2016 11:09
Lieber Tibet, bei mir hat sich tatsächlich der Sohn des damaligen Herstellers gemeldet, der noch das eine oder andere Schild im Keller hat und sich davon trennen würde. Kriwett, Brüning, Nöfer, Bubenik sind auch dabei, aber noch einige andere. Ich schicke Dir mal eine private Nachricht...
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:18
Hier die fünf Schilder, die bei dem Sohn des damaligen Herstellers noch erhältlich sind: Peter Brüning, Umleitung, 76x106 cm.
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:19
Gernot Bubenik, Pflanze XII, 106x64 cm
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:21
Ferdinand Kriwet, Button, 70x70 cm
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:21
... und noch zwei Motive aus der zweiten Serie.
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:23
Interesse...?
tibet neusel am 14.11.2016 07:34
wundervoll!
Ivo Wessel am 14.11.2016 07:58
Übrigens: Bei Grisebach in Berlin kann man am 3. Dezember vier Siebdrucke der „Umleitung“ als Serie ersteigern...
Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um einen Kommentar zu dieser Suchstory zu schreiben oder tibet neusel eine private Nachricht zu senden.