Sie müssen Javascript in Ihrem Browser aktivieren, damit die Seite optimal und Abschnitte komplett angezeigt wird.
Katalog „Saus und Braus: Stadtkunst”
Ivo Wessel, Berlin
Besthander seit 26.08.2015 | 25 Suchstories
Katalog „Saus und Braus: Stadtkunst”
Die Künstler Peter Fischl und David Weiss haben 1979 eine Fotoserie „Wurstserie“ veröffentlicht, auf der Wurstscheiben als Teppiche dekoriert sind.

Als Fan des Schriftstellers Eckhard Henscheid mag ich besonders dessen zweiten, 1977 bei Zweitausendeins publizierten Roman der „Trilogie des laufenden Schwachsinns” namens „Geht in Ordnung - sowieso -- genau ---”, der größtenteils in einem von den Angestellten zur Kneipe umfunktionierten Teppichladen spielt.

Der Name „ANO” spielt deutlich an die in Süddeutschland verbreitete Kette „ARO” an und geht auf eine inzwischen nicht mehr existente Filiale in Amberg zurück. Da ich Henscheids Vorlass besitze, zu dem vor allem umfangreiches Material zur Trilogie gehört, hänge ich das Foto einer in den Siebzigern erschienenen ARO-Originalanzeige bei, dessen eigentümliche Gestaltung (vor allem der Preise ) im Roman thematisiert wird.

Da Fischli/Weiss ähnlich wie Henscheid eine große Affinität zur Komik besitzen, habe ich zwischen ihren Fotos und dem Roman immer schon einen Zusammenhang geahnt. Tatsächlich liefert dieser Katalog den Beweis: Die später nur noch „Im Teppichladen” betitelten Fotos werden im 1980 erschienenen Katalog auf der Seite 16 noch mit „Im Ano-Teppichladen” abgebildet.

Hier die bibliografischen Angaben:
Bice Curiger (Herausgeber)
Saus und Braus: Stadkunst
Katalog zur Ausstellung in der Städtischen Galerie Strauhof Zürich
Zürich, 1980
Veröffentlicht: 07.04.2016 | Aktualisiert: 07.04.2016
Ich auch
Hier können Sie sehen, welche User dies auch haben möchten.
Folgen
Hier sehen Sie die User, die dieser Suchstory folgen.
Kommentare
Hier sehen Sie Nachrichten zu dieser Suchstory.