Sie müssen Javascript in Ihrem Browser aktivieren, damit die Seite optimal und Abschnitte komplett angezeigt wird.
>
Ivo Wessel
Ansichtskarten – Paris Weltausstellung 1900
Früher, in der Zeit vor E-mail, Whatsapp oder SMS, hatte die Ansichtskarte eine große Bedeutung. Ich suche darum solche Karten, besonders... weiterlesen
Ivo Wessel
Antike Mikroskope
Wir sind ein kleines medizinhistorisches Museum mit einer Sammlung von... weiterlesen
Ivo Wessel
Schallplatte „Lach doch mal“ von Jonny Buchardt
Diese Schallplatte aus den Siebzigern des hauptsächlich in Kölner Karnevalskreisen bekannten Komikers und Onkels von Meret und Ben Becker... weiterlesen
Designpanoptikum - surreales Museum für industrielle Objekte
Schuh-Röntgengerät
Bis in die 60er-Jahre waren in Schuhgeschäften noch Röntgengeräte im Einsatz; mit Holz verkleidete, etwa ein Meter hohe Kästen mit... weiterlesen
Klaus Ulbricht
70er Jahre LED-Armbanduhr
Ich suche die erste LED-Armbanduhr von 1971. ... weiterlesen
Museum der Dinge
Florena - Action-Serie
Florena ist eine der DDR-Marken, die bis heute überlebt haben. Das liegt auch an dem Charme, den sich die Kosmetikfirma aus Sachsen von... weiterlesen
Alessandra Savazzi
Haarkamm / Jugendstil-Kühlerfigur im Stil von Lalique
Meine Urgroßmutter kam aus Frankreich; von ihr kenne ich wundervollen Schmuck und andere edle Gegenstände. René Lalique war immer ihr... weiterlesen
Heiner Müller Archiv
Heiner Müller Archiv / Transitraum
Literatur ist auf jeden Fall so etwas wie Gedächtnis – und zwar auch Erinnerung an die Zukunft, also Erinnerung an etwas, das noch nicht... weiterlesen
Ivo Wessel
Geräte mit Nixie-Röhren-Anzeigen
Gelegentlich gibt es sie noch, die alten Dinge. Nixie-Röhren wurden ja noch jahrzehntelang in Russland produziert, und ab und zu tauchen... weiterlesen
Ivo Wessel
Peter Handke: EA „Kaspar“ mit Umschlagsillustration von Wim Wenders
Die Erstausgabe von 1968 dieses frühen Theaterstücks ist doppelt bemerkenswert: Die nicht bezeichnete Umschlagsillustration stammt von Wim... weiterlesen